Dieser Inhalt ist auch verfügbar in

Bis nach Gabi wandert man auf dem historischen Stockalperweg mit den "Case forti" am Simplon und am Weg entlang. Weiden und kleine Walser Dörfer machen die Umgebung aus. Simplon Dorf, mit seinen soliden Steinhäusern passt sich der Umgebung harmonisch an und her befindet sich auch das Ecomuseum (www.simplon.ch). Von Gabi steigt man hinauf zur Furgu, einer Senke auf dem Kamm, der zum Seehorn führt, um dann zwischen weiteren Almen und Weiden ins Zwischbergental bis zum gleichnamigen Oratorium und der nahegelegen Unterkunft hinunter zu wandern.

Tour:
Simplom Fletschhorn Trekking(SFT)

Etappen:

Letztes Update: 08/03/2018 ore 09:51:07

Routeninformationen

Ausgangspunkt

Simplon-Pass (CH)

Gefälle beim Aufstieg

695 m

Gefälle beim Abstieg

1404 m

Strecke

15,9 Km

Zeitaufwand

6 h 05

Schwierigkeitsgrad

E (mittel)

Bushaltestelle

Von Gondo nach Zwischbergen fährt ein Bus auf Abruf, um die Etappe etwas Abzukürzen Tel. +41(0)583869910 Verpflegung und Unterkünfte in Gondo www.simplon.ch

Unterkünfte Ausgangspunkt

Hütte Rifugio Zwischbergen Tel. +41(0)279791379 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielpunkt

Zwiscbergen (CH)

© 2017 Ente di Gestione Aree Protette dell’Ossola | Privacy | Cookies  | Accessibilità | Credits

Questo sito utilizza cookie tecnici e cookie di terze parti, per migliorare il funzionamento del sito stesso.Cliccando su 'Accetto' acconsenti all'uso dei cookie. Se vuoi saperne di piu'...privacy policy.

  Io accetto i cookie di questo sito
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk