Dieser Inhalt ist auch verfügbar in

Diese Etappe entspricht der Etappe R92 der Alpenstraβe Via Alpina rote Route. Man verlässt Robei in östlicher Richtung und steigt, am See von Matörgn vorbei, langsam bis zur Bocchetta di Val Maggia hinauf, von der aus man nach Italien zurückkommt. Der Pfad steigt steil hinunter in ein weitläufiges Steinfeld bis zu den Seen des Boden, über Hochweiden vorbei an den Seen, erreicht man die Castel-Alm: hier wird der beliebte Bettelmatt-Käse hergestellt. Dann kommt man erst zum Staudamm am Castel-See und schließlich an die Kreuzung mit der Straße Riale - San Giacomo-Pass. Man folgt der Fahrstraße ein kurzes Stück und schlägt dann den Pfad G20 ein, der quer über zahlreiche Serpentinen bis nach Riale führt.

Route:
Tour über den Basodino

Etappen:

Letztes Update: 07/03/2018 ore 17:20:31

Routeninformationen

Ausgangspunkt

Hütte Pian di Crest

Gefälle beim Aufstieg

804 m

Gefälle beim Abstieg

966 m

Strecke

13,4 Km

Zeitaufwand

4 h 25

Schwierigkeitsgrad

E (mittel)

Unterkünfte Ausgangspunkt

Verpflegungs- und Übernachtungsmöglichkeit am Toggia-See: Hütte Maria Luisa - Tel. +39 0324 63086, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.rifugiomarialuisa.it

Zielpunkt

Robiei Hütte Basodino

© 2017 Ente di Gestione Aree Protette dell’Ossola | Privacy | Cookies  | Accessibilità | Credits

Questo sito utilizza cookie tecnici e cookie di terze parti, per migliorare il funzionamento del sito stesso.Cliccando su 'Accetto' acconsenti all'uso dei cookie. Se vuoi saperne di piu'...privacy policy.

  Io accetto i cookie di questo sito
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk